Als Facharzt für Gynäkologie ist es mein Ziel allen Frauen eine erstklassige gynäkologische Vorsorge-Untersuchung anzubieten sowie Schwangeren eine ausgezeichnete Betreuung und Begleitung inklusive pränataldiagnostischer Beratung.

Darüber hinaus biete ich eine „State of the Art"-Therapie in der verschiedensten Bereichen der Gynäkologie an wie etwa bei Blutungsstörungen, hormonellen Problemen, Klimakterischem Syndrom, Osteoporose und Kinderwunsch.

Auch bei den Themen Empfängnisverhütung, Impfberatung und Akupunktur stehe ich meinen Patientinnen mit meiner Expertise zur Verfügung.
Bei der Durchführung von gynäkologischen Operationen biete ich zudem eine Schnittstellenfunktion zu geeigneten Krankenhäusern.

Als Frauenarzt mit Verantwortung möchte ich im Vienna Airport Health Center mitwirken.

Dr. Thomas Schwameis

Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Mitglieder / Wahlarzt / Privat

Kontakt

Website

Ordinationszeiten

Donnerstag 14:00 - 18:00

Leistungsübersicht

Frauenheilkunde und Geburtshilfe

  • Akupunktur in der Schwangerschaft
  • Beratung bzgl. Empfängnisverhütung
  • Empfängnisverhütung (abhängig von Auswahl UID)
  • Folgeordination für Verlaufskontrollen
  • Gynäkologische Vorsorge inkl. PAP-Abstrich (ohne Ultraschall)
  • Gynäkologische Vorsorgeuntersuchung inkl. PAP-Abstrich und Ultraschall
  • Harmony Test
  • Kinderwunschberatung
  • Mutter-Kind-Pass Untersuchungen der Schwangeren
  • Rezeptordination
  • Sexualmedizinische Beratung

Lebenslauf: Dr. Thomas Schwameis

1998

Eröffnung einer Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe in Bruck/Leitha

1996-2001

selbständige Oberarzt-Tätigkeit im KH Lilienfeld

1991-1996

Ausbildung zum Facharzt für Gynäkologie und GBH bei Prim. Dr. Bosak

1988-2001

Spitalspraxis im KH Lilienfeld
1988-1991 Ausbildung zum Allgemeinmediziner bei den Primarii Dres. Richter, Kern und Bosak 
1986-1988  Wehrdienst und Mitarbeit in der väterlichen Ordination (Vater = Allgemeinmediziner in Schwechat)
11. April 1986 Promotion zum Dr. der gesamten Heilkunde mit hervorragenden Zensuren in allen 3 Rigorosen
1978-1986 Studium der Medizin an der Universität in Wien

Fortbildung

  • Akupunktur-Diplom der ÖÄK
  • Inhaber des Fortbildungsdiploms der ÖÄK
  • laufende Fortbildung parallel zur permanenten Facharzttätigkeit
  • Notarzt