Mein Ziel als Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie ist es akute und chronische Schmerzen des gesamten Bewegungsapparates zu heilen bzw. zu lindern – und so ihre Lebensqualität wieder zu steigern.
Dies gelingt zumeist durch den Einsatz konservativer, multimodaler Therapiekonzepte, welche sich am neuesten Stand der Wissenschaft orientieren und mit Ihnen gemeinsam erarbeitet und speziell auf Sie zugeschnitten werden.
Sollte allerdings ein operatives Vorgehen unumgänglich werden, so stehe ich Ihnen auch in solchen Fällen als Oberarzt im Herz Jesu Krankenhaus mit hoher Kompetenz zur Verfügung.

Ich freue mich darauf mit hoher Expertise Ihre Lebensqualität zu steigern!

Dr. Matthias Pavelka

Orthopädie, Orthopädische Chirurgie

Mitglieder / Wahlarzt / Privat

Kontakt

Ordinationszeiten

Donnerstag 9:00 - 13:00

Leistungsübersicht

Orthopädie

  • Arthrosetherapie
  • Behandlung mit PRP (aufbereitete Wachstumsfaktoren gewonnen aus Eigenblut) am neuesten Stand der Labortechnik für schnellere Genesung aber auch oftmals zur Vermeidung von Operationen (Preis zzgl. Ordinationskosten)
  • Behandlung von funktionellen, motorischen Defiziten des Bewegungsapparates
  • Behandlung von Gelenks- und Wirbelsäulenschmerzen
  • Behandlung von Knochenschmerzen
  • Behandlung von Muskelschmerzen
  • Hyaluronsäurebehandlung pro Injektion (in Behandlungsserien) (Preis zzgl. Ordinationskosten)
  • Hydrodilatation von Gelenken (=Mobilisierung durch Lösen von Verklebungen und Narben) (Preis zzgl. Ordinationskosten)
  • Infiltrationen mit homöopathischen Medikamenten (Zeel, Traumeel) (in Behandlungsserien) (Preis zzgl. Ordinationskosten)
  • Mulltimodale Schmerztherapie
  • Schmerzinfusionen (in Behandlungsserien) (Preis zzgl. Ordinationskosten)
  • Ultraschall assistierte Infiltrationen für höchste Präzision (Preis zzgl. Ordinationskosten)
  • Ultraschalluntersuchung von Gelenken, Muskeln, Nerven und Sehnen (Preis zzgl. Ordinationskosten)
  • Untersuchung von Gelenken und dem gesamten Bewegungsapparat

Orthopädische Chirurgie

  • Entlastungsbohrungen am Hüftkopf bei Knochenmarksödemen
  • Fuß- und Sprunggelenkschirurgie (Rückfußarthrothesen, Sprunggelenksprothesen, Rückfuß- und Sprunggelenksarthroskopien, Operationen von angeborenen bzw. erworbenen Vorfuß und Rückfußdeformitäten)
  • Implantation einer Hüftendoprothese
  • Implantation einer Knieendoprothese
  • Kleine Handchirurgie
  • Kniegelenksarthroskopie
  • Konservative und Operative Diagnostik
  • Revisionsoperationen am Kniegelenk
  • Revisionsoperationen an der Hüfte

Lebenslauf: Dr. Matthias Pavelka

Seit 09/2017 Oberarzt im Herz-Jesu Krankenhaus und Hauptoperateur im Bereich der Endoprothetik, sowie Fuß und Sprunggelenks-Chirurgie, im Rahmen von Endocert und Fußcert an der I. orthopädischen Abteilung im Herz-Jesu Krankenhaus
01/10/2015 Facharztdiplom Orthopädie und orthopädische Chirurgie sowie Facharzt im Herz-Jesu Krankenhaus
01/01/2015 – 30/06/2015 Lehrpraxis Orthopädie und orthopädische Chirurgie bei Dr. Melmer / Dr. Zehetgruber / Dr. Zdrazil (Orthopädie Kagran)
11/10/2014 Facharztprüfung Orthopädie und orthopädische Chirurgie
Seit 2014  Diverse Ordinationsvertretungen
01/12/2010 - 31/12/2014 Ausbildungsassistent für Orthopädie und orthopädische Chirurgie im Herz Jesu Krankenhaus
01/07/2015 – 30/09/2015 Neurologie im LKH Mistelbach
01/09/2010 – 30/11/2010 Kinder und Jugendheilkunde im SMZ-Ost Donauspital 
01/08/2009 – 31/08/2010 Chirurgie und Kinderchirurgie im SMZ-Ost Donauspital
01/07/2008 – 31/12/2008 Gegenfach für Unfallchirurgie am UKH Meidling
04/2008 – 06/2008 Karenzausbildungsstelle zum Facharzt für Orthopädie im Herz Jesu Krankenhaus
10/2006 Turnus im Herz Jesu Krankenhaus
03/06/2006 – 30/09/2006 Turnus an der Rheuma- Sonderkrankenanstalt Baden der NÖGKK bei Prim. Prof. Dr. E. Wagner
15/12/2006 – 15/06/2006 Lehrpraxis bei Dr. Robert Tudiwer Facharzt für Allgemeinmedizin
02/2001 – 06/2006 OP Gehilfe im St. Anna Kinderspital

Fortbildung

  • D.A.F. Diplom (lfd.)
  • DFP-Fortbildungsdiplom

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie – GFFC
  • Österreichische Gesellschaft für Orthopädie